„JUGEND STÄRKEN“ ist angebunden an die Anlaufstelle Innenstadt. Das Team der Fach- und Koordinierungsstelle JUGEND STÄRKEN bietet Schüler*innen, und Eltern individuelle Beratung und kontinuierliche Begleitung bei allen Fragen rund um Schule und Berufseinstieg.

Perspektive Schulabschluss!

Die Unterstützungsangebote des Jugendhilfe Göttingen e.V. richten sich insbesondere an Schüler*innen im Alter von 12-15 Jahren, die ihren Wohnsitz im Stadtgebiet Göttingen haben und Schwierigkeiten haben, die Schule erfolgreich zu meistern. Dies drückt sich beispielsweise aus durch:

  • hohe Fehlzeiten oder unregelmäßigen Schulbesuch
  • Verschlechterung der Schulnoten, Gefährdung des Klassenziels oder des Schulabschlusses
  • Schulangst, Zukunftsangst
  • auffälliges Sozialverhalten oder psychische Auffälligkeiten

Genauso können Schüler*innen in die Beratung kommem deren Anschlussperspektive nach der Schule unklar ist und die den Berufseinstieg suchen.

Mit insgesamt sechs Göttinger Schulen bestehen hierzu Kooperationsvereinbarungen. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Gemeinsam werden für jede*n Schüler*in im Rahmen von Casemanagement individuelle Unterstützangebote konzipiert und ggf. auch ergänzende außerschulische Angebote und Maßnahmen wie z.B. Nachhilfeeinheiten, Hausaufgabenbetreuung, Stärkung schulischer und sozialer Kompetenzen etc., Gruppenmaßnahmen oder freizeitpädagogische Angebote geplant und umgesetzt. Ziel ist ein Wiedereinstieg in den Unterricht und der regelmäßige Schulbesuch. Jugendliche ab 16 Jahren finden beim Übergang von der Schule in den Beruf Unterstützung bei unserem Kooperationspartner Beschäftigungsförderung Göttingen kAöR.

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Flyer.

JUGEND STÄRKEN wird im Auftrag der Stadt Göttingen durchgeführt.


Adresse
Fach- und Koordinierungsstelle
JUGEND STÄRKEN
Untere Karspüle 4
37073 Göttingen

E-Mail: jugend-staerken@jugendhilfe-goettingen.de

Olga Masch

Tel. 0551 70 79 415
Mob. 01722496841
Christina Meding

Tel. 0551 70 79 417
Mob. 01756474685