Willkommen im Team!

Der Jugendhilfe Göttingen e.V. bietet als gemeinnütziger Verein und unabhängiger, anerkannter freier Träger der Jugendhilfe in unterschiedlichen Bereichen Sozialer Arbeit und Bildung Arbeitsplätze.

Unsere Vielfalt an Arbeitsbereichen bietet diverse Möglichkeiten, sich fachlich weiterzuentwickeln, Verantwortung zu übernehmen und sich beruflichen Herausforderungen zu stellen. Sie finden bei uns einen lebendigen Teamgeist und die Gelegenheit, an der Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes mitzuwirken.

Aktuell liegt eine Stellenausschreibung vor.

Wir suchen zum 01.05.2024 oder früher eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit 30 St./Wo. für die sozialraumorientierte Schulsozialarbeit an der Brüder-Grimm-Schule (Grundschule).

Die Brüder-Grimm-Schule ist eine von sechs Partnergrundschulen in der Stadt Göttingen, an denen der Jugendhilfe Göttingen e.V. im Auftrag der Stadt Göttingen sozialraumbezogene Schulsozialarbeit (LiSA – Lernen in Schule & Alltag) durchführt. LiSA stärkt die Schulen bei der Öffnung in die Sozialräume und unterstützt Kinder und Familien vor Ort in den Wohnquartieren. LiSA ist im Sozialraum und in Facharbeitskreisen gut vernetzt.

Die LiSA-Arbeit an der Brüder-Grimm-Schule umfasst niedrigschwellige Beratung für Eltern und Familien, Präsenz an der Schule sowie Mitwirkung im Familientreff Iduna-Zentrum (FIZ).

Aufgaben der/ des Stelleninhabenden:

  • Einzelfallhilfe, Beratung und Unterstützung von Kindern und Eltern in Schule und Sozialraum
  • Unterstützung von zugewanderten Kindern und Familien
  • kontinuierlicher Austausch mit der Schule, Beratung des Kollegiums
  • Planung und Durchführung von themenbezogenen Projekten, freizeitpädagogischen Angeboten, Ferienaktionen, etc.
  • Kooperationen mit den Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Familienhilfe, mit weiteren Schulen und relevanten Akteuren im Sozialraum
  • Mitwirkung an den Angeboten am außerschulischen Standort „Familientreff Iduna-Zentrum“
  • Dokumentation und Berichtswesen, etc.

Bei uns sind Sie genau richtig, wenn Sie:

  • einen (Fach-)Hochschulabschluss in Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder einer vergleichbaren Berufsausbildung vorweisen können.
  • an vielfältiger Schulsozialarbeit interessiert sind, die ihren Arbeitsschwerpunkt nicht ausschließlich in der Schule hat.
  • gute Kompetenzen in Beratung und Begleitung sowie Kenntnisse des (lokalen) Unterstützungssystems und der Förder- und Entwicklungsinstrument für Kinder und Familien mitbringen.
  • Freude an zugehender Arbeit mit Kindern und Familien haben.
  • über gute Erfahrungen in Gemeinwesen-, Netzwerk- und Gremienarbeit verfügen.
  • eine konstruktive, lösungsorientierte und gut strukturierte Arbeitsweise auszeichnet.
  • Engagement, Kreativität, Eigenverantwortung und -initiative und Teamfähigkeit mitbringen.
  • mobil (Führerschein Kl. B) und zeitlich flexibel sind. Die Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit abends oder am Wochenende vorhanden ist.
  • Sie identifizieren sich mit dem Leitbild des Jugendhilfe Göttingen e.V.

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Anstellung mit 30 Wochenstunden
  • die Mitarbeit in multiprofessionellen und dynamischen Teams mit der Möglichkeit zur Mitgestaltung
  • einen anspruchsvollen und interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, gemeinnützigen und nichtkonfessionellen freien Träger
  • berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Supervision

Die Vergütung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen und erfolgt in Orientierung bis zu TVöD EG 9.

Die Bewerbungsgespräche finden fortlaufend statt. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt per E-Mail an:

bewerbung@jugendhilfe-goettingen.de

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Christian Hölscher gerne unter Tel. 0551 – 70 79 419 oder

per E-Mail: hoelscher@jugendhilfe-goettingen.de zur Verfügung.

Postalische Bewerbungen an :

Jugendhilfe Göttingen e.V.
Geschäftsführung
Untere Karspüle 4
37073 Göttingen

Hinweise zum Datenschutz:

Mit Ihrer Bewerbung in unserem Träger willigen Sie der Bearbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung ein. Ihre uns übersendeten Daten werden nur dazu verwendet und gespeichert, um Ihre Bewerbung für die angegebene Stelle in unserem Träger zu bearbeiten. Spätestens 6 Monate nach dem Abschluss der Bearbeitung und des Bewerbungsverfahrens, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Wir freuen uns immer über Initiativbewerbungen!